Sonntag, 21. Dezember 2014

Festive Looks - Santa I was a good Girl this Year


Heute startet der vierte Look unserer Schminkparade mit dem tollen Titel "Santa I was a good Girl this Year". Ich habe mich also in ein zartes braves Mädchen verwandelt*lol. Zum Weitergutsein klickt euch unbedingt bei Melanie, Elli, Marion, Janine, Ina, Geri und Isa rein!



Ich habe vor allem Rosa- und Champagnertöne verwendet, um alles sehr zart zu halten. Selbst auf den Lidstrich habe ich verzichtet, weil der irgendwie alles immer recht stark macht. Ein Hauch von Nix also mit ein wenig Glitzer.
 
 
Euch dürfte nicht entgangen sein, dass meine Haare auf einmal lang sind *zauberzauber. Das ist ein Haarteil, das ich getest habe und euch demnächst noch vorstellen werde. 

Die anderen Themen sind: 
 

Gefällt euch die brave Sala?

Samstag, 20. Dezember 2014

Eos Lip Balm - worth the hype?


Mittlerweile gibt es die sagenumwobenen Lip Balms von eos auch in Deutschland zu kaufen und zwar bei Douglas. Natürlich konnte ich nicht umhin, mir so ein Bällchen mal näher anzuschauen, um auszumachen, ob sie wirklich "worth the hype" sind. Allerdings war ich bestimmt 10 Mal umsonst bei "meinem" Douglas, weil sie wohl so schnell ausverkauft waren, dass sie nachordern mussten Oo Meine Neugier wuchs und wuchs. Dann hatte ich endlich Glück. Allerdings gab es nur 2 Sorten: Sweet Mint und Summer Fruit. Meine Wahl fiel trotz des nahenen Weihnachtsfestes auf letzteres. Bezahlt habe ich 5,99€.



Irgendwie dachte ich, die Teile sind etwas kleiner, weil so handlich ist das Ei jetzt nicht unbedingt. Dafür hat es natürlich einen enormen Wiedererkennungswert und jeder Insider weiß gleich, ahh sie benutzt eos.Wenn man darauf steht ... Wie ihr seht, hat es einen Drehverschluss, der aber zum Glück einrastet, so dass euch das nicht in der Tasche oder so aufploppt. Und dann habt ihr halt diesen Balsamball. Geruch und Geschmack sind schon echt toll, wobei es auch dazu anregt, mehr als nötig zu verwenden und sich ständig die Lippen abzulecken, was wiederum kontraproduktiv ist Oo. Der Auftrag geht trotz der großen Oberfläche ganz gut, ich weiß aber nicht, wie es sich verhält, wenn es sich abnutzt. Die Lippen fühlen sich sehr weich an und nix klebt. Allerdings verfliegt das Pflegegefühl recht schnell. Für mich ist das eher so ein Fun- und Gute-Laune-Produkt, das lecker duftet und die Lippen kurzzeitig mit Feuchtigkeit versorgt. Meiner Meinung nach sind die Lippenpflegeprodukte von Burt's Bees und Weleda jedoch wesentlich besser! Aber wer für 6€ ein buntes Bällchen haben will, go for it!

Was sagt ihr zum Hype?

Freitag, 19. Dezember 2014

Metallic Green [AMU]


Irgendwie bin ich zur Zeit auf einem Grüntrip, jedenfalls die bläulichen Varianten haben es mir angetan. Es hat sowas Eisiges, das durch den metallischen Schimmer noch verstärkt wird. Benutzt habe ich wieder die Sleekpalette Monaco. Bamboo ist auf dem beweglichen Lid zusehen und im äußeren Augenwinkel Aquamarine. Beide Farben habe ich sanft in einander verblendet, so wirkt Bamboo leicht minty.


Um dem Auge noch etwas mehr Tiefe zu verleihen, habe ich in der Lidfalte noch ein dunkles Tannengrün verwendet (Storm-Palette von Sleek 2. Reihe 3. Lidschatten). Diesen habe ich auch am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Lidstrich, Mascara und schon seid ihr fertig :)

Hot or Not?

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Ein Klassiker


Zum Geburtstag hatte ich von meiner Mum diesen fantastischen Lippenstift von MAC bekommen. Ihr kennt ihn alle: Russian Red! Es ist mein erster von MAC mit mattem Finish und ich hatte etwas Befürchtungen, dass es vielleicht unschön pastös und trocken aussieht. Zum Glück ist das aber nicht der Fall!


Farblich ist Russian Red ein richtig tolles intensiv leuchtendes dunkles Zinnrot mit kühlem Unterton. Die Textur ist unschlagbar gut und neben der Farbe wohl auch der Grund dafür, dass ihn wahrscheinlich jede zweite Beautyverrückte besitzt. Der Stift ist relativ fest, ohne zu trocken zu sein, so dass man sehr präzise arbeiten kann. Ich würde dennoch einen Lippencil zuvor verwenden, vor allem wenn ihr so blass seid wie ich, denn dann sieht man jede Verfehlung Oo. Ganz perfekt bekomme ich es auch nie hin ...


Das Allerbeste ist aber die enorme Haltbarkeit. Ich hatte ihn wirklich 6h drauf und habe ein Burgermenü verputzt und die Farbe hielt und hielt. Auch hat es meine Lippen null ausgetrocknet und ich neige wirklich sehr zu trockenen Lippen. Ein echter Klassiker mit dem ihr nichts falsch machen könnt!! Vor allem jetzt im Winter ein echtes Schmuckstück!


Habt ihr ihn auch?

Sonntag, 14. Dezember 2014

Festive Looks - Rockin' around the Christmastree

Nun ist es schon der dritte Schminksonntag in Folge und das Thema heute lautet "Rockin' around the Christmastree". Ich habe mich für ein eher natürlicheres Makeup entschieden, dass aber durch die Farbintensität dennoch rockig ist. Zum Weiterrocken klickt euch unbedingt bei  Melanie, Elli, Marion, Janine, Ina, Geri und Isa rein!


Ich wollte es möglichst "tannig", damit es aber nicht zu eintönig wird, habe ich auch noch einen helleren moosgrünen Farbton verwendet. Nach der Base habe ich auf dem gesamten Lid zunächst von Kiko einen Lidschatten-Mousse in der Farbe 04 light green aufgelegt. Dann habe ich aus der Sleekpalette Monaco den Lidschatten Kiwi Zest auf dem vorderen Lidbereich aufgetragen und die Farbe Aquamarine auf dem äußeren und beides verblendet. Im ganz äußeren Winkel habe ich noch mit etwas Schwarz konturiert. Vorn auf dem hellen Grün habe ich für ein schöneres Funkeln noch das Pigment 19 von essence aufgetupft. Als Lidstrich, sowie unter dem Lid und auf der Wasserlinie seht ihr den Intensive Khol Eyeliner von p2 in der Farbe 030 crazy brasil. Mascara ist von beyu die Maxi Volume.


Die anderen Themen sind: 
30.12. Golden Jewel
07.12. Christmas in Candyland
21.12. Santa I was a good Girl this Year
28.12. Glamourous Silvester

Gefällt es euch? 
Sorry für die miese Beleuchtung Oo