Freitag, 21. November 2014

Chanel Rouge Allure Gloss


Ich hatte letztens einen Coupon von Douglas im Briefkasten für eine Deluxe-Probe von Chanel. Also bin ich losgestiefelt und habe mir das Kit geholt. Darin waren 4 der 8 erhältlichen Farben des Rouge Allure Glosses. Wie ihr schon bei den Swatches sehen könnt, ist es eine Mischung aus Lippenstift und -gloss. Die Pigmentierung ist recht hoch, das Finish aber sehr glossy.


Aufgetragen gefallen mir die Farben dann nicht mehr ganz so gut oO Exotique fällt ganz raus, die anderen 3 sind ganz okay, wirklich vom Hocker hauen sie mich aber nicht. Dafür ist das Ergebnis nicht gleichmäßig genug. Auch klebt der Gloss leicht, allerdings ist er dadurch auch recht haltbar. Wer Leuchtkraft kombiniert mit einem sehr glossigem Shine sucht, ist hier sicherlich gut aufgehoben. Ich persönlich würde dafür aber keine 33€ ausgeben. Weitere Meinungen findet ihr bei Mel und Lena.

Was meint ihr?

Donnerstag, 20. November 2014

Sally Hansen Rule of Plum


Ich habe mir heute einen Lack aus der aktuellen Kollektion "Guilty Pleasures" von Sally Hansen gekauft und musste ihn unbedingt gleich auftragen. Entschieden habe ich mich für die Farbe 709 Rule of Plum. Das ist so ein violetter Pflaumenton mit Multiglitter in Blau, Pink und Gold.


Ich mag die Lacke von SH sowieso sehr gern, da ich mit dem Pinsel am Besten klar komme. Die Deckkraft ist klasse, habe üblicherweise aber 2 Schichten lackiert. Bezahlt habe ich 8,95€. Es ist gar nicht so einfach bei den Lichtverhältnissen zur Zeit, Fotos zu machen Oo hoffentlich erkennt ihr dennoch das tolle Funkeln:


Wie findet ihr die Farbe?
Habt ihr die Kollektion schon gesichtet?

Dienstag, 18. November 2014

Catherine Nail Art Set Winner

a Rafflecopter giveaway  
Gewonnen hat Nagelmacke - herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich bei mir per Mail und schick mir deine Adresse :)  Vielen Dank an alle Teilnehmer und da ja die Adventszeit vor der Tür steht, wird es bald schon wieder etwas zu gewinnen geben.

Sonntag, 16. November 2014

Testing Sunday 108


Auch diesen Sonntag gibt es für euch die aktuellen Produkttests aus dem Bereich Beauty. Zusätzlich werde ich euch auch Tests zum Thema Foodstuff posten. Alles andere haue ich unter Sonstiges rein. 
  • gofeminin sucht 100 Testerinnen für die die effizienten Demak’Up Expert Wattepads. Bewerben könnt ihr euch hier
  • Stylebox sucht 222 Produkttester für das Premium-Pflegeöl von Schwarzkopf Professional. Noch heute schnell das Formular bei FB ausfüllen. 
  • QVC sucht 25 Tester für das neue Parfum von POMPÖÖS DESIGN by Harald Glööckler "Paradise" . Bewerben könnt ihr euch auf Facebook hier.  
  • Pieper sucht 55 Tester für den neuen Damenduft Sì Eau de Parfum Intense von Giorgio Armani. Bis zum 17.11. könnt ihr hier bei FB teilnehmen.   
  • Parfümerie Wiedemann sucht 2 Tester für die limitierte Sommer-Edition für 2015 von Escada. Teilnehmen könnt ihr via FB.
  • Artdeco sucht Testerinnen für  die Glamour Kollektion „Glam, Moon & Stars“. Ihr müsst euch hier im Club registrieren und könnt euch dann bewerben.
  • mycare sucht 10 Produkttester für den H & S Adventskalender Teezeit. Bewerben könnt ihr euch bis zum 18.11. auf deren FB-Page
  • Bertolli sucht 1000 Produkttester für ihre leckere Pecorino Pastasauce. Einfach hier auf FB bewerben.
  • Almighurt sucht 100 Feinschmecker, die ihren Joghurt-Desserts testen möchten. Klickt mal hier (FB).
  • 3 Pauly sucht Naschkatzen für ihr gluten- und laktosefreies Spritzgebäck mit Haselnuss. Hier gelangt ihr zur FB-Aktion.
  • Holle sucht 100 Tester für ihre neuen Bio-Pouchys. Zur Aktionsseite kommt ihr hier.
  • Die Konsumgöttinnen suchen 200 Tester für die Haushaltshelfer Philips PowerPro Uno + Duo. Alle Infos erhaltet ihr hier.   
  • Vileda sucht 100 Produkttester für den brandneuen Vileda Steam. Bewerben könnt ihr euch hier.
  • forme sucht 50 TesterInnen für die neuen Weihnachtsdüfte von Febreze. Bewerben könnt ihr euch  hier. Ihr müsst registriert sein.  
  • Heyne sucht Testleser für verschiedene Jugenbücher. Klickt euch hier mal zur Auswahl rein. 

Freitag, 14. November 2014

Bling Brows by benefit


Passend zu den kommenden Festtagen bietet benefit einen Bling Brow Service an ausgewählten Brow Bars an. Zusammen mit Soraya von In Love with Life durfte ich das Ganze mal für euch testen. Bis zum 31.12. könnt ihr hier eure Brauen zum Funkeln bringen lassen: Lafayette Berlin, KadeWe Berlin, Karstadt Kudamm Berlin, Breuninger Stuttgart, Karstadt Münster und Oberpollinger München. Am Besten macht ihr vorher einen Termin, vor allem wenn ihr eure Brauen auch noch färben und wachsen lassen wollt. Falls ihr keine Brow Bar in der Nähe habt, gibt es auch ein kleines Set zum Selberkleben mit einer Auswahl an Swarovski-Kristallen. Wir haben uns aber auf den Weg zu Stephie ins Lafayette gemacht.


Da ich aber noch nie in einer Brow Bar war, habe ich einmal das ganze Programm vollzogen und mich mutig ans Waxing gewagt. Ein bissl mulmig war mir schon, vor allem als Stephie den Platz vorbereitet hat. Aber ein Indianer kennt ja bekanntlich keinen Schmerz.


Hier seht ihr erstmal das Ausgangsmaterial alias Kraut und Rüben. Ich muss gestehen, ich bin absolut zupffaul. Meistens wuchert es so vor sich hin und wenn ich dann auf den Fotos für den Blog sehe, boah das geht ja gar nicht, leg ich los Oo. Ich zupfe dann auch nur die Härchen unter der Braue weg, weil ich Angst habe, mich zu vertun. Generell mag ich lieber natürlichere vollere Augenbrauen! Ich habe da immer Angst so wie Frau Katzenberger zu enden*urgs.

Als Erstes bekommt ihr ein sogenanntes Mapping, d.h. es wird genau geguckt, welche Form zu euch passt, wo die Braue beginnen und enden sollte und wo euer höchster Punkt ist. Danach werden die Brauen gefärbt. Ich dachte ja, das ist bei mir nicht nötig, weil ich ziemlich dunkle Brauen habe, aber Stephie hat mir erklärt, dass es dennoch sinnvoll ist. Die Brauen werden gleichmäßig und bekommen einen schönen Glanz. Also wurde ich mit "Graphit" bepinselt und sah extrem sexy dabei aus:


Die Farbe muss nur kurz einwirken und ich habe nix davon gemerkt, also kein Brennen oder Sonstiges! Wenn ihr wir Soraya und ich zu zweit geht, habt ihr auch eine Menge Spaß dabei und könnt euch mit lustigen Theo Waigel Posen zum Lachen bringen^^. Als Nächstes werden eure Brauen gekämmt und in Form geschnitten:


Da meine Brauen vorn sehr grade nach oben stehen, ist das auch unbedingt nötig! Ja und dann geht es ans Eingemachte - es wird gewachst! Etwas erschrocken habe ich mich zunächst über die Temperatur des Wachses, denn es war schon ziemlich heiß. Aber nicht so, dass es unangenehm war, ich war nur irgendwie nicht darauf vorbereitet*g.


Mit so einem Holzspachtel wird das Wachs aufgetragen, ja und was dann kommt, dürfte euch wohl klar sein. Ich hatte Stephie gebeten, bis 3 zu zählen, damit ich mich darauf einstellen kann, aber ihr könnt das natürlich auch anders handhaben.


Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, es tut nicht weh. Für mich war es unter der Braue am Schlimmsten, vielleicht weil die Haut da lockerer ist. Alles in Allem ist es natürlich nur ein Sekundenschmerz - kein Vergleich zu der Tortur, die ihr durchmacht, wenn ihr zum Zupfen zu einer Kosmetikerin geht! Aber es zwiebelt halt. Je Braue müsst ihr es 4 mal ertragen und dann noch zwischen den Brauen. Es geht aber echt fix! Meine Haut war auch nur minimal gerötet, wie ihr hier sehen könnt:


Das Ergebnis lässt dann jedes Ziepen vergessen. Die Haut fühlt sich an wie ein Babypopo*g und so sauber würde ich das niemal mit der Pinzette hinbekommen. Zum Schluss könnt ihr dann noch eure Brauen stylen lassen, also quasi die Rötungen abdecken und die Brauen mit Stift, Gel oder Puder perfektionieren.


Danach seid ihr quasi fertig mit dem normalen Brauen Service, aber zur Zeit könnt ihr wie gesagt noch einen drauf legen und eure Brauen mit echten Swarovski-Kristallen aufpimpen. Ihr könnt wählen zwischen 3 verschiedenen Styles:

Touch o' Bling
Big Time Bling
Over-the-top Bling

Ich habe mich für die erste Variante entschieden. Bei dieser werden 3 Steinchen in 3 verschiednen Größen geklebt. Da mir die größte aber etwas zu bullig war, habe ich 1x Größe M und 2x S bekommen :) 


Ihr könnt dann nochmal wählen, wie die Steinchen aussehen sollen. Am Besten guckt ihr zusammen, welche Farbe zu eurem Typ passt und was euch gefällt.

Ich habe die hellsten weißlichen genommen (Crystal), weil sie so schön eisig geleuchtet haben*g. Ja und dann werden die Steinchen platziert und geklebt.


Das geht wirklich fix, also wenn ihr nur die Bling Brows wollt, dann seid ihr im Nu fertig und könnt die Welt anfunkeln gehen! Die Steinchen halten bis zu 3 Tage und wenn ihr wollt, könnt ihr sie natürlich danach noch aufheben. Ich finde, vor allem für eine Weihnachts- oder Silvesterparty ist das ein wundervoller Service. 


Hier seht ihr auch nochmal die wunderschöne Stephie in Action - sie trägt den Big Time Bling und es steht ihr hervorragend!


Ende vom Lied: Ich habe es überlebt und würde es jederzeit wieder tun! Meine Brauen haben eine tolle Form und sind dennoch sehr natürlich, was mir sehr wichtig war. Von mir gibt es eine fette Empfehlung!

Wart ihr schon mal in einer Brow Bar?
Was sagt ihr zu den Bling Brows?